NOTIZEN vom 6. August

Wespe verursacht Unfall Kleine Ursache, große Wirkung: Eine Wespe hat einen Lastwagenfahrer (53) auf einer Bundesstraße in Niederbayern so abgelenkt, dass er einen Unfall baute. Als das Insekt durch das Führerhaus schwirrte, versuchte er, es mit den Händen durch das geöffnete Seitenfenster zu scheuchen. Dabei geriet der Sattelzug von der Straße ab und kippte in eine Böschung. Der Schaden wird auf mehr als 60 000 Euro geschätzt. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt - bis auf einen Wespenstich an der Hand. Ehrliche Finderin Eine 54-Jährige hat in Oberstdorf einen Geldbeutel mit 4400 Euro bei der Polizei abgegeben. Sie entdeckte die Börse
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: