Polizei greift zu Gewalt

Spanische Ordnungskräfte prügeln auf Demonstranten ein
Die spanische Polizei ist erstmals gewaltsam gegen Demonstranten in Madrid vorgegangen. Seit dem 15. Mai gibt es Proteste gegen die Macht der Banken und für einen sozialen und politischen Umbruch.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: