KOMMENTAR: Auf sinkende Ölpreise hoffen

Ärgerlich sind die Heizkostenabrechnungen auf jeden Fall, die vielen Haushalten spätestens jetzt in die Briefkästen flattern, die mit Heizöl für warme Räume sorgen. Denn die Nachzahlungen dürften in diesem Jahr so hoch ausfallen wie noch nie. Aber wirklich überraschen kann diese Negativ-Nachricht niemanden. Dazu waren die Ölpreise den ganzen Winter über viel zu lang auf viel zu hohem Niveau. Deshalb ist auch davon auszugehen, dass demnächst die Erdgas-Kundschaft mit steigenden Preisen rechnen muss und dass sie jetzt an der Reihe ist beim Stichwort teurer Winter. Pünktlich zum Beginn der Heizsaison am 1. Oktober dürfte Erdgas auf breiter
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: