Lesen Sie weiter

Viele Flüsse sind geschädigt

Umweltverband: Energiewende bedroht Naturschutz
Umweltschützer haben Kritik am Gewässer- und Hochwasserschutz geübt und eine Umkehr in der Flusspolitik gefordert. Hubert Weiger, Chef des Bundes für Naturschutz Deutschland (BUND), sagte, viele Flüsse seien durch Landwirtschaft, Industrie und Schifffahrt ökologisch schwer belastet. Olaf Tschimpke, Präsident des Naturschutzbundes Deutschland
  • 325 Leser

36 % noch nicht gelesen!