Lesen Sie weiter

ZAHLEN & FAKTEN

Reederei in roten Zahlen Die Containerreederei Hapag-Lloyd weist für das zweite Quartal bei einem Umsatz von 1,5 Mrd. EUR einen Konzernverlust von 10,6 Mio. EUR aus. Im ersten Halbjahr hat Hapag-Lloyd damit knapp 33 Mio. EUR verloren, gegenüber einem Gewinn von 175 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Die Erträge werden durch sinkende Frachtraten und hohe
  • 678 Leser

85 % noch nicht gelesen!