Millionen Hunde landen jedes Jahr weltweit auf Tellern

Mehrere Millionen Hunde müssen jedes Jahr sterben, weil Menschen ihr Fleisch essen wollen. Der Verzehr von Hundefleisch ist vor allem im asiatischen Raum verbreitet, wo es viele Hundefarmen extra zu diesem Zweck gibt. Aber auch in Osteuropa, Afrika und Lateinamerika steht Hundefleisch auf dem Speiseplan, wie aus Angaben der Welttierschutzgesellschaft WSPA hervorgeht. Allein in China werden im Jahr demnach 10 bis 20 Millionen Hunde für den Verzehr getötet. Experten schätzen die Dunkelziffer bis zu zehnmal so hoch. In Vietnam landen jährlich im Schnitt rund fünf Millionen Hunde auf den Tellern, in Südkorea zwei Millionen. In Deutschland ist
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: