Vier Personen unter Mordverdacht

Nach den Ausschreitungen in Großbritannien ermittelt die Polizei in mehreren Fällen wegen Mordes. Insgesamt vier Verdächtige wurden in London und Birmingham vernommen. 1700 Personen wurden bis gestern wegen der Krawalle festgenommen. Gegen 591 Verdächtige wurde Anklage erhoben. Ein fünftes Todesopfer der Randale erlag in der Nacht zum Freitag seinen Verletzungen. Die Polizei räumte ein, dass sie zunächst von der Intensität der Krawalle überfordert wurde. Oft gelobte Taktik der britischen Polizei ist es, bei Unruhen brutale und blutige Konfrontationen zu vermeiden, bis den Tumulten die Luft ausgegangen ist. So beobachtete sie in den ersten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: