Bögerl-Soko mit weniger Personal

Der Fall Maria Bögerl ist mehr als ein Jahr nach der Entführung ungelöst, jetzt wird die Sonderkommission verkleinert: Zum 1. September wird die Sonderkommission von 50 auf rund 30 Beamte verkleinert. 'Das bedeutet nicht, dass wir nicht weiter nach einer heißen Spur suchen. Wir werden diesen Fall lösen, hoffe ich', sagte ein Polizeisprecher. 1000 der 9000 Hinweise seien 'noch nicht abgearbeitet'. Die mögliche Verbindung zu einem in Österreich inhaftierten Rockerbandenchef habe sich indes nicht erhärten lassen. Der Witwer des Opfers, Kreissparkassenchef Thomas Bögerl, hatte sich am 11. Juli das Leben genommen. Seine Kinder kritisierten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: