Zufrieden mit Schulfach 'Glück'

Das in mehreren Heidelberger Berufsschulen 2007 eingeführte Unterrichtsfach 'Glück' fördert das seelische Wohlbefinden von Schülern. Dies hat der Psychologieprofessor Alex Bertrams von der Universität Mannheim herausgefunden. Wie der Wissenschaftler mitteilte, hat er 106 Schüler an zwei Schulen zweimal befragt. Eine Gruppe der Schüler hatte das Schulfach belegt, die andere nicht. Die Befragung habe gezeigt, dass bei den Glücksschülern die innere Ausgeglichenheit deutlich größer sei als bei den anderen Jugendlichen. Je emotional stabiler der Schüler von vorneherein gewesen sei, desto stärker sei der positive Effekt des Unterrichts
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: