ZAHLEN & FAKTEN

W&W schlägt sich wacker Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) hat sich trotz aller Unwegsamkeiten wacker geschlagen. Im ersten Halbjahr betrug der Überschuss 105 Mio. EUR nach knapp 101 Mio. EUR vor einem Jahr. Der Vorstandsvorsitzende Alexander Erdland bekräftigte gestern in Stuttgart auch sein Gewinnziel von 180 Mio. EUR. 1000 Arbeiter für Mercedes Das Lastwagenwerk im südpfälzischen Wörth stellt wegen der guten Auftragslage bis zu 1000 neue Mitarbeiter ein. Das Mercedes-Benz-Werk sucht unter anderem Metallfacharbeiter, Lagerverwalter und Verpacker, teilte der Fahrzeugbauer Daimler mit. MVV investiert erneuerbar
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: