Leute im Blick vom 2. September

Robert Atzorn Die Schauspielerei ist in den Augen von Robert Atzorn heute ein härteres Gewerbe als noch vor vielen Jahren. 'Für uns ist es schwieriger geworden, weil heute viel mehr Menschen in diesen Beruf drängen', sagte der 66-Jährige in einem Interview mit der Illustrierten 'Bunte'. Am kommenden Mittwoch (7. September) ist Atzorn gemeinsam mit seinem Sohn Jens (35) im Drama 'Stilles Tal' in der ARD zu sehen. George Michael Pop-Sänger George Michael plant im Anschluss an seine Tournee ein Dance-Album für schwule Männer. 15 Jahre nach seinem eigenen Coming-Out werde es allmählich Zeit, 'schwule Männer in schwuler Fachsprache' anzusprechen,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: