Hoher syrischer Beamter tritt aus Protest zurück

Das syrische Regime zeigt nach Monaten blutiger Gewalt gegen Demonstranten offenbar erste Auflösungserscheinungen. Der Generalstaatsanwalt der Provinz Hama trat angeblich aus Protest gegen Gräueltaten des Regimes von Präsident Baschar al-Assad zurück. Die Protestbewegung meldete außerdem heftige Kämpfe zwischen desertierten Soldaten und Angehörigen einer Regierungsmiliz nahe der irakischen Grenze. In einem Video, das im Internet veröffentlicht wurde, erklärt der Generalstaatsanwalt, dass am 31. Juli in Hama 72 Aktivisten hingerichtet worden seien. 'Ich, Adnan Mohammed Al-Bakkur, trete von meinem Amt in Assads Regime und seiner Bande zurück',
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: