RANDNOTIZ: Mit Vorsicht zu genießen

Sorry wegen manch längerer Vokabel in diesem kurzen Text. Aber Südkorea ist eben ein H o c h t e c h n o l o g i e l a n d. Wer beispielsweise in der 2,5-Millionen-Stadt Daegu U-Bahn fährt, schaut durch die Bank in Gesichter, die auf Handy- oder iPad-Displays schauen. Wahrscheinlich, weil Südkorea dieses Hochtechnologieland ist, isst man hier mit Stäbchen aus Stahl, rostfrei, spülmaschinenfest und damit generationenübergreifend für die Ewigkeit nutzbar. Bambusstäbchen jedenfalls sind Geschichte. Für Ungeübte haben Stäbchen aus Stahl zwei Nachteile. Einer ist die Verletzungs-, der andere die Blamagegefahr. Das halbe Restaurant blickt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: