Kontrollen bei Verdacht

Als Konsequenz aus dem Fall Semenya verlangt der Leichtathletik-Weltverband IAAF als erste internationale Sportorganisation seit Mai für den Zweifelsfall Hormontests. Zwölf Jahre nach Abschaffung der 'Sextests' hatte im April auch das Internationale Olympische Komitee (IOC) beschlossen, von 2012 an wieder Kontrollen auf eine Überproduktion männlicher Hormone (Hyperandrogenismus) einzuführen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: