NOTIZEN vom 2. September

Flucht nach Bankraub Neuried - Zwei bewaffnete Männer sind nach dem Überfall auf eine Sparkasse in Neuried im Ortenaukreis geflüchtet. Die beiden zwangen die Angestellten gestern Früh mit Schusswaffen, Geld herauszugeben, wie die Polizei in Offenburg berichtete. Danach entkamen die Täter in einem blauen Auto. Bis zum Nachmittag fehlte laut einem Sprecher der Staatsanwaltschaft Offenburg jede Spur von den Männern. Diese hatten mehrere tausend Euro erbeutet. Einer trug bei dem Überfall eine Motorrad-Sturmhaube mit Schlitzen für Augen und Mund. Der andere versuchte sich mit einer Schildkappe zu tarnen. Dem Sprecher zufolge hatten die Räuber
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: