Fachkräftemangel für Mittelstand sehr teuer

Der Fachkräftemangel sorgt schon jetzt bei mittelständischen Unternehmen in Deutschland für Umsatzeinbußen von 33 Mrd. EUR. Das schätzt die Stuttgarter Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young aufgrund einer Umfrage bei 700 Mittelständlern mit 30 bis 2 000 Mitarbeitern. Danach klagen drei von vier Befragten, es falle ihnen schon derzeit schwer, neues und ausreichend qualifiziertes Personal zu finden. Das führt bei der Hälfte der Firmen zu Umsatzeinbußen von bis zu 5 Prozent. Bei jedem achten Betrieb sind sie sogar noch größer. Erleichterung ist nicht in Sicht: Drei von vier Mittelständlern befürchten, dass die Suche
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: