Lesen Sie weiter

Kein Druck auf Krankenkassen

Daniel Bahr legt Vorschriften zur Transparenz auf Eis
Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat seinen Plan, gesetzliche Krankenkassen künftig zu verpflichten, mehr und aussagekräftigere Geschäftszahlen zu veröffentlichten, vorerst auf Eis gelegt. Das berichtet die 'Wirtschaftswoche'. Damit fehle weiterhin eine Grundlage, um Rückschlüsse auf die Lage einer Krankenkasse ziehen zu können. Auch
  • 366 Leser

41 % noch nicht gelesen!