Lesen Sie weiter

Mehr Rechte für leibliche Väter

Europäischer Gerichtshof in Straßburg stellt Kindesinteresse in den Vordergrund
. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat gestern einem Mann aus Fulda Recht gegeben, der sich vergeblich um eine Anerkennung seiner Vaterschaft und das Umgangsrecht mit dem Kind bemüht hatte. Der 53 Jahre alte Mann hatte eine Beziehung zu einer verheirateten Frau. Sie wurde während dieser Zeit schwanger. Im Herbst 2003
  • 374 Leser

60 % noch nicht gelesen!