Lesen Sie weiter

Dauerläufer im Dauerregen

Sport und Kultur - die Grenzen sind mitunter fließend. Klar ist, dass beides massenhaft Menschen in Bewegung setzen kann - wie sich am Wochenende in Ulm und Neu-Ulm wieder zeigte: Zwar beeinträchtigte der Dauerregen gestern die größte Laufveranstaltung in der Region. Verhindern konnte das unablässige Nass von oben aber nicht, dass 8600 Läuferinnen
  • 331 Leser

60 % noch nicht gelesen!