Lesen Sie weiter

Schülerstreich hat Chemie-Unfall ausgelöst

Ein übler Scherz eines Schülers ist Ursache für den Chemieunfall in einem Gymnasium in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) mit 51 Verletzten. Ein 19-Jähriger habe gestanden, dass er einem Mitschüler ein geöffnetes Fläschchen mit Brom vors Gesicht hielt, das er zuvor aus dem Chemieraum entwendet hatte, teilte die Polizei gestern mit. Dieser habe ihm
  • 418 Leser

74 % noch nicht gelesen!