Lesen Sie weiter

Jukos-Prozess war unfair

Gerichtshof spricht Russland aber von politischem Motiv frei
Russlands Vorgehen gegen den Ölkonzern Jukos war nicht politisch motiviert. Dies hat der europäische Menschenrechtsgerichtshof festgestellt. Die Prozesse gegen das Unternehmen seien aber nicht fair verlaufen.
  • 385 Leser

92 % noch nicht gelesen!