Lesen Sie weiter

Mehrfacher Aufschub

Bereits im Juli 2007 hätte Troy Davis hingerichtet werden sollen. Ein Begnadigungsausschuss gewährte jedoch weniger als 24 Stunden vor dem ursprünglich geplanten Vollstreckungstermin des Todesurteils durch die Giftspritze einen Aufschub. Ein Jahr später schritt der Oberste Gerichtshof ein und stoppte Davis Hinrichtung weniger als zwei Stunden, bevor
  • 428 Leser

51 % noch nicht gelesen!