Lesen Sie weiter

KOMMENTAR: Das Spiel ist wohl verloren

Der griechische Finanzminister Evangelos Venizelos spricht jetzt offen aus, was bisher von den Verantwortlichen nur hinter vorgehaltener Hand diskutiert wurde: Ohne Schuldenschnitt kommt Griechenland nicht mehr auf die Beine. Aus der Sicht eines Schuldners ist der Wunsch, dass man ihm einen Teil seiner Last einfach streicht, verständlich. Tatsächlich
  • 656 Leser

72 % noch nicht gelesen!