Lesen Sie weiter

Risse in Staufen: Erster Prozess beginnt heute

262 Häuser, darunter sieben städtische Gebäude, sind in Staufen durch Risse beschädigt. Die Besitzerin eines stark betroffenen Hauses hat die Stadt, das Land und die Baufirma, die die Erdwärme-Sonden verlegt hat, verklagt. Sie verlangt 400 000 Euro Entschädigung. Ihr Haus ist von den Rissen derart beschädigt, dass sie es im Winter nicht bewohnen
  • 466 Leser

74 % noch nicht gelesen!