Lesen Sie weiter

'Vom Wegschauen profitiert'

Missbrauchsopfer des 'Maskenmanns' erheben Vorwürfe gegen Betreuer
Missbrauchsopfer des mutmaßlichen Serienmörders und Kinderschänders Martin N. werfen ihren früheren Ferienfreizeitbetreuern vor, die Taten nicht geglaubt zu haben. 'Die Betreuer haben das teilweise als Traum abgetan, das hat mich sehr wütend gemacht', sagte ein Opfer in der NDR-Sendung 'Menschen und Schlagzeilen'. Der 'Maskenmann' war über viele
  • 425 Leser

57 % noch nicht gelesen!