Lesen Sie weiter

'Keine Zugeständnisse an Lukaschenko'

Ales Michalewitsch, weißrussischer Regimekritiker, sieht im Boykott des EU-Ost-Gipfels durch die weißrussische Staatsführung ein Zeichen der Machtlosigkeit. 'Das Regime in Minsk sieht, dass es in Europa nichts erreichen kann, solange es politische Häftlinge im Land gibt', sagte Michalewitsch, der im Dezember 2010 für das Präsidentenamt kandidiert
  • 403 Leser

53 % noch nicht gelesen!