Lesen Sie weiter

Unbekannter fährt 16-Jährigen tot und flieht

Polizei ermittelt Tatfahrzeug - Fahrer aus Kreis Augsburg weist Vorwürfe zurück
Ein Autofahrer hat in Schwaben einen 16-Jährigen angefahren und tödlich verletzt - danach ist er einfach weitergefahren, ohne sich irgendwie um den Jugendlichen zu kümmern. Laut Polizei in Kempten starb der junge Fußgänger in der Nacht zum Samstag noch am Unfallort in Rechbergreuthen (Kreis Günzburg). Dort war er am Straßenrand von dem Auto erfasst
  • 468 Leser

60 % noch nicht gelesen!