Lesen Sie weiter

Wann und wo die Draconiden zu sehen sind

Ihren Namen verdanken die Draconiden dem Sternbild des Drachen, aus dem sie zu kommen scheinen. Ähnlich viele Drachen-Sternschnuppen wie in diesem Jahr regnete es zuletzt vor 13 Jahren. Spektakuläre Ströme gab es auch 1933 und 1946. Das diesjährige Himmelsschauspiel könnte für längere Zeit auch wieder das letzte seiner Art sein. Im Jahr 2062
  • 436 Leser

19 % noch nicht gelesen!