Zur Person vom 14. Oktober

Als Spieler sammelte Thorsten Fink mit dem FC Bayern München Titel um Titel - und auch in seiner noch jungen Trainerkarriere war ihm der Erfolg bisher treu. Mit dem FC Basel gewann der 43-Jährige zweimal die Meisterschaft und einmal den Pokal. Der Hamburger SV ist die erste Trainerstation in der Fußball-Bundesliga für den ehemaligen Mittelfeldspieler, der in 367 Bundesliga-Einsätzen 40 Tore erzielte. Finks Spieler-Stationen: 1989 - 1994 SG Wattenscheid 09 1994 - 1997 Karlsruher SC 1997 - 2003 FC Bayern 2003 - 2006 FC Bayern II Als Trainer: 2006 - 2007 Red Bull Salzburg Juniors 2007 - 2008 Red Bull Salzburg (Co-Trainer) 2008 - 2009 FC Ingolstadt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: