Schwarzwälder Schinken besser geschützt

. Schwarzwälder Schinken muss im Schwarzwald nicht nur hergestellt, sondern auch geschnitten und verpackt werden. Das entschied das Bundespatentgericht in München gestern. 'Entscheidend war für uns der Gesichtspunkt der Rückverfolgbarkeit und Kontrolle des Produkts', sagte der Vorsitzende Richter Franz Hacker zur Begründung. Dies sei aber nur gesichert, 'wenn die Produktionsschritte zurückverlegt werden ins Herkunftsgebiet'. Die Spezialität ist schon seit fast 15 Jahren als regionale Angabe geschützt. Der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller wollte nun den verschärften Schutz durchsetzen. Andernfalls sei das Jahrhunderte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: