EZB skeptisch

Die Staatsschuldenkrise trübt aus Sicht der Europäischen Zentralbank zunehmend das Vertrauen von Verbrauchern und Unternehmern. Das bremst die Konjunktur im Euroraum, schreibt die Notenbank im jüngsten Monatsbericht. Für die zweite Jahreshälfte sei nur noch mit einem sehr moderaten Wachstum der Wirtschaftsleistung zu rechnen. Die jüngsten Turbulenzen an den Aktienmärkten könnten zusätzlich bewirken, dass Konsum- und Investitionsentscheidungen verschoben werden. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: