Lesen Sie weiter

KOMMENTAR · PROTESTE: Krise hat ihren Preis

Die Menschen, die es im Sog der Finanz- und Schuldenkrise aus Wut auf die Straße zieht, sind schon weiter als die Politik. Denn die Protestbewegungen denken weitaus globaler, internationaler als diejenigen, die den Schlamassel angeblich bekämpfen wollen. Doch statt offen und frei von nationalen Eitel- und Empfindlichkeiten über Wege aus der Krise
  • 394 Leser

79 % noch nicht gelesen!