Lesen Sie weiter

Ich hatte schon jede Nase im Gesicht

Michael Bully Herbig über Ernst und Komik, Stalin und Hitler, Haußmann und Dietl
Gleich zweimal ist Michael Bully Herbig jetzt 'nur' als Schauspieler auf der Leinwand zu sehen: Erst in Leander Haußmanns Farce 'Hotel Lux', Anfang 2012 dann in Helmut Dietls Mediensatire 'Zettl'.
  • 462 Leser

97 % noch nicht gelesen!