Lesen Sie weiter

Wheldon starb an Kopfverletzungen

Kopfverletzungen waren die Ursache für den Tod des zweimaligen Indy-500-Siegers Dan Wheldon, der am Sonntag bei einem Massenunfall auf dem Las Vegas Motor Speedway ums Leben gekommen war. Dies teilte Gerichtsmediziner Michael Murohey nach der Autopsie in der Spielerstadt mit. Der 33-Jährige Wheldon war in einen Crash von insgesamt 15 Wagen verwickelt
  • 319 Leser

72 % noch nicht gelesen!