Lesen Sie weiter

Bußgeld wegen Preisabsprachen bei Kaffeeröstern

Das Bundeskartellamt hat gegen ein Cappuccino-Kartell deutscher Kaffeeröster Bußgelder in einer Gesamthöhe von rund 9 Mio. EUR verhängt. Mit verbotenen Preisabsprachen sollen Kraft Foods (Jacobs Kaffee), Melitta und Krüger den Preis für Instant-Cappucino in die Höhe getrieben und so Verbraucher geschädigt haben, teilte die Wettbewerbsbehörde
  • 557 Leser

74 % noch nicht gelesen!