Lesen Sie weiter

Dohnanyi boykottiert Budapester Oper

Aus Protest gegen die jüngste Ernennung Rechtsradikaler an die Spitze des Budapester Theaters Uj Szinhaz hat der deutsche Dirigent Christoph von Dohnanyi einen Gastauftritt an der Ungarischen Staatsoper abgesagt. Dohnanyi, der selbst ungarische Wurzeln hat, habe der Oper mitgeteilt, er wolle nicht in einer Stadt auftreten, 'deren Oberbürgermeister
  • 446 Leser

76 % noch nicht gelesen!