Lesen Sie weiter

EDF stützt Mappus Version zu ENBW-Deal

CDU-Chef Strobl: Bösartige Vorwürfe
Der Energiekonzern EDF irritiert mit widersprüchlichen Aussagen zum ENBW-Deal die Politik. Gestern stärkte er Ex-Regierungschef Mappus den Rücken.
  • 5
  • 361 Leser

95 % noch nicht gelesen!