Lesen Sie weiter

Mitarbeit der Höhlenforscher im Land noch unklar

Bis es zum ersten Tunnelstich auf der Alb kommt, wird es noch dauern. Doch zurecht machen sich die Mitglieder des Landesverbands für Höhlen- und Karstkunde bereits Gedanken über Höhlen, die beim Bau entdeckt und unerforscht zugeschüttet werden könnten. Deshalb hatte der Verband der Bahn im Februar diesen Jahres seine Mitarbeit angeboten. Wie die
  • 372 Leser

54 % noch nicht gelesen!