Lesen Sie weiter

Es besteht ein Anfangsverdacht

Waffenfund in Libyen: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Heckler & Koch
Zwei Monate, nachdem in Libyen Gewehre des Waffenherstellers Heckler & Koch gefunden wurden, nimmt die Staatsanwaltschaft Stuttgart Ermittlungen auf. Die Firma bestreitet, Waffen geliefert zu haben.
  • 289 Leser

94 % noch nicht gelesen!