Lesen Sie weiter

KOMMENTAR: Ackermann hat Weitsicht

Sein schlechtes Image wird Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann sicher auch in den letzten Monaten seiner Amtszeit nicht mehr los. Der Schweizer ist für die breite Mehrheit spätestens seit Ausbruch der Finanzkrise ein rotes Tuch. Vieles davon passt, weil sich Ackermann nicht selten ungeschickt äußert, oder weil die Bank Produkte vertrieben hat und
  • 674 Leser

79 % noch nicht gelesen!