Lesen Sie weiter

Deutlicher Zuwachs an Gästen auf der Schwäbischen Alb

Der Tourismus der Schwäbischen Alb befindet sich im Aufwind. Im ersten Halbjahr 2011 registrierte das Übernachtungsgewerbe einen Zuwachs von acht Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. 'Hier haben wir bei den Flächendestinationen Baden-Württembergs die Nase klar vorn', stellte Vorsitzender Thomas Reumann fest. Bei ausländischen Gästen erhöhte
  • 338 Leser

30 % noch nicht gelesen!