Lesen Sie weiter

NA SOWAS . . . vom 15. November

Ein wildgewordener Elefant hat im indischen Bundesstaat Kerala ein Besinnungswochenende in einem katholischen Tagungshaus gestört und mehrere Menschen leicht verletzt. Eine Ordensfrau der Missionsschwestern der Unbefleckten Empfängnis, die das Zentrum leiten, bezifferte den Sachschaden mit umgerechnet 4400 Euro. Weshalb das Tier so erregt war, ließ
  • 1001 Leser

9 % noch nicht gelesen!