Lesen Sie weiter

KOMMENTAR: Kein Banker ohne Skrupel

Für Kenner kommt der Schritt nicht wirklich überraschend. Josef Ackermann wird die Deutsche Bank spätestens im Mai nächsten Jahres verlassen. Komplett. Nach zehn Jahren steht er dann nicht mehr an der Spitze der Bank und er wechselt auch nicht in den Aufsichtsrat. Der 63jährige Schweizer bleibt ohnehin länger als er eigentlich wollte. Doch er hat sich
  • 672 Leser

73 % noch nicht gelesen!