Lesen Sie weiter

NA SOWAS . . . vom 17. November

Zwei kleine Kinder haben das Herz eines Räubers erweicht: Der Mann hatte ein Einfamilienhaus in Schwanewede (Niedersachsen) überfallen und drohte mit einer Pistole. Als die beiden Kleinen ihm ihr Erspartes anboten, gab er auf: Der Räuber habe die Pistole, die er dem Babysitter unter die Nase hielt, wortlos wieder eingesteckt und sei davongelaufen,
  • 402 Leser

19 % noch nicht gelesen!