Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 17. November

US-Soldaten in Australien Die USA wollen im Norden Australiens bis zu 2500 Soldaten stationieren. US-Präsident Barack Obama nannte zur Begründung die 'immense strategische Bedeutung' der Region. China verurteilte die militärischen US-Pläne. Schon seit längerem liegt es mit den USA im Streit. Grund ist der schwache chinesische Yuan, den die USA
  • 454 Leser

81 % noch nicht gelesen!