Lesen Sie weiter

KOMMENTAR: Keine Zeit mehr für Tabus

Euro-Bonds sind unappetitliche Dinge, die einem zentralen Prinzip von Wirtschaft krass zuwiderlaufen: der Eigenverantwortung. Wer schlecht wirtschaftet, wird gemeinhin dafür bestraft, wer seine Finanzen im Griff hat, sollte dafür belohnt werden. Euro-Bonds verwässern dies zu einer Haftung aller für alle. Dies ist in der Tat eine Art Schulden-Sozialismus.
  • 460 Leser

72 % noch nicht gelesen!