Lesen Sie weiter

ISS-Besatzung sicher gelandet

Drei Männer im Schnee: Nach 167 Tagen im All sind drei Raumfahrer von der Internationalen Raumstation ISS wohlbehalten in der verschneiten Steppe von Kasachstan gelandet. Die russische Sojus-Kapsel mit dem US-Astronauten Mike Fossum sowie dem Japaner Satoshi Furukawa und dem russischen Kosmonauten Sergej Wolkow schlug gestern um 3.25 Uhr MEZ (8.25
  • 447 Leser

59 % noch nicht gelesen!