Lesen Sie weiter

Happy-End für Balingen im Handball-Krimi

Erst einmal war tief Durchatmen angesagt: Mit 26:24 (10:12) setzte sich Handball-Bundesligist HBW Balingen/Weilstetten beim Schlusslicht Eintracht Hildesheim durch. Lange Zeit hatte es für die schwäbischen Handballer nicht gut ausgesehen. Aus einem 9:7-Vorsprung wurde ein 9:10-Rückstand, der bis zum Seitenwechsel auf 10:12 anstieg. Hildesheim kam
  • 403 Leser

67 % noch nicht gelesen!