Lesen Sie weiter

LKA-Experten sprengen verdächtigen Fund

Attrappe oder Rohrbombe vor einem Freiburger Lebensmittelgeschäft deponiert
. Entschärfer des Landeskriminalamts aus Stuttgart haben gestern einen verdächtigen Gegenstand nicht weit weg von der Freiburger Innenstadt gesprengt. Ob es sich bei dem gefährlich aussehenden Fund tatsächlich um einen Sprengsatz handelte, müsse erst noch untersucht werden, sagte ein Sprecher der Freiburger Polizei nach der Aktion. 'Es ist nicht sicher,
  • 370 Leser

77 % noch nicht gelesen!