Schwanger in die Loipe

Viel Wirbel um Kathrin Hitzer, nicht wegen Platz 43 im Sprint, sondern weil die 25-Jährige ihre Schwangerschaft im dritten Monat bekanntmachte. 'Ich habe bis Ende Januar Grünes Licht von den Ärzten bekommen. Aber ich werde nichts übers Knie brechen, die Gesundheit des Kindes geht vor', so Hitzer. Erst kürzlich hatten sie und ihr Freund, der frühere Biathlet Toni Lang, von der Schwangerschaft erfahren. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: